Befinden Sie sich in einer schwierigen Lebenssituation, in einem Konflikt im persönlichen oder beruflichen Bereich oder steht bei Ihnen eine schwierige Entscheidung an und Sie möchten mit einer neutralen Person darüber sprechen?



Während einer Gesprächs-Therapie bzw. einer Beratung unterstütze Sie dabei...

-  Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen und sie klar zu benennen

-  Wege zu finden, Ihre Bedürfnisse und Wünsche für sich selbst und im Umfeld umzusetzen

-  Ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und weiterzuentwickeln

-  zu einem besseren Umgang mit einer belastenden Situation zu gelangen

-  anstehende Entscheidungen besser treffen zu können und das FÜR und WIDER abzuwägen


Meine Therapie bzw. Beratung basiert auf der Klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers.


Für mich stehen Sie als Mensch und Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund. Häufig sendet uns unser Körper auch Signale (Symptome) als "einen Ausdruck der Seele", denen ich in der Therapie Beachtung und Bedeutung widme. 



Mein Schwerpunkt liegt dabei auf:


-  Erschöpfungszuständen / Burnout 

-  depressiven Verstimmungen und leichten Depressionen

-  Konflikten im zwischenmenschlichen und partnerschaftlichen Bereich

-  Persönlichkeitsentwicklung / Finden und Stärken der eigenen Ressourcen

-  Anpassungsstörungen und Reaktionen auf Belastungen (z. B. Trennungen, Verlust, Berentung etc.)

-  Persönlichkeitsstörungen (ängstlich, vermeidend, abhängig, zwanghaft)

-  somatoformen Störungen (körperliche Beschwerden ohne ärztlichen Befund)


Therapie- bzw. Beratungs-Stunde 50 Minuten:            60 Euro     

Therapie- bzw. Beratungs-Block  5 x 50 Minuten:         275 Euro

Therapie- bzw. Beratungs-Block 10 x 50 Minuten:        500 Euro


Meine Praxis ist eine Selbstzahler-Praxis. Für Privatversicherte ist eine Erstattung meiner Heilpraktikerleistung durch Ihre Kasse möglich. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Kasse, ob diese die Leistung übernimmt. Eine automatische Abrechnung mit einer Krankenkasse ist nicht möglich.


Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr. 14 UStG befreit.